09.06.2021 - 10 Jahre Firma Euroshot GmbH

Telefon 07157 / 9884000
info@euroshot.de
 

Fangschussseminar 18.09.2021 (13 bis 17 Uhr)

110,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei

Lagernd, Lieferzeit ca. 1-5 Werktage

  • SW10021

 

18.09.2021 / 13 bis 17 Uhr / maximal 10 Personen Mit diesem Lehrgang wird die Kurzwaffe in... mehr

18.09.2021 / 13 bis 17 Uhr / maximal 10 Personen

Mit diesem Lehrgang wird die Kurzwaffe in der Verwendung zum Fangschuss und zur Eigensicherung in Theorie und Praxis dem Teilnehmer nähergebracht.

 Nach dem Lehrgang haben Sie einen besseren Bezug hinsichtlicheines sicheren Umgangs und der Handhabung zu Ihrer Kurzwaffe!

Erstmalig wird der praktische Teil dieses Lehrganges im Schießkino und einer von 40m bis 3m langen begehbaren Mehrdistanzanlage unter realistischen Bedingungen angeboten. Am Ende des Lehrgangs wird über eine laufende Wildtierszene der Fangschuss trainiert. Hinweis auf die Auswahl zwischen Langwaffe, Pistole oder Revolver. Die Unterscheidungsmerkmale bei der Handhabung, in der Patronenkapazität und Eignung der Kaliber werden bezogen auf den Fangschuss besprochen. Die praktische Ausbildung umfasst die richtige Schießtechnik mit der Kurzwaffe und eine Einweisung in die DJV-Kurzwaffenübungen. 

 Theorie

 Tipps zur Waffeninspektion z.B. während der Jagdruhe

  • Zerlegung der Waffe in die wesentlichen Teile
  • Laufzustand
  • Laufreinigung z.B. mit Robla Solo
  • Zielvorrichtung
  • ZF Montage
  • System und Verschluss
  • Abzugswiederstand

Man geht zur Jagd oder auf den Schießstand

  • Sicherheit der Waffe kontrollieren
  • Lauf entölen
  • Laufschutz anbringen
  • Waffe in ein Sicherheitsbehältnis ungeladen verpacken
  • Welche Waffe nehme ich zur Jagd mit?
  • Hat man alles dabei was man braucht?
  • Munition?

Schießtechniken

  • Bewegungsschießen
  • dynamischen Schießen
  • Deutschuss
  • Präzisionsschuss

Waffentransport

  • Vom Fahrzeug in den Schießstand
  • Zum Büchsenmacher
  • Auf dem Schießstand
  • Ladezustand

Waffensicherheit auf dem Schießstand

  • Nach dem Betreten im Schießstand
  • Ablegen der Waffe am Schützenstand
  • Tragen der Waffe auf dem Schießstand
  • Holstern der Waffe
  • Ladezustand der Waffe nach dem Schießen
  • Zündversager

Sicherheitszustand der Kurzwaffe auf dem Schießstand

  • Sicherheitskontrolle – Lauf und Trommel
  • Entölen des Laufs
  • Im Holster auf dem Schießstand
  • Im Holster vor dem Schuss

Visierung

  • Kimme und Korn
  • Nachleuchtende Visiere
  • Rotpunktvisierung
  • Nur Kimme
  • Deutschuss

 Grundhaltung mit der Waffe vor dem Schuss

  • Welche Kleidung zu welcher Jahreszeit
  • Wie ist der Schützenanschlag bei einer Langwaffe im Gelände / Schießstand
  • Stabiler Schützenstand auf dem Schießstand und im Gelände bei Langwaffe/Kurzwaffe
  • Wo liegen die Daumen bei der Kurzwaffe
  • Stabiler Stand und Griff bei einer Kurzwaffe/Langwaffe
  • Abzugstechnik – wie wird abgezogen
  • Atemtechnik

 Wildunfall

  • Stress
  • Tag oder Nacht
  • Wo und auf welchem Untergrund liegt das Wild
  • Wie stark ist das Wild verletzt
  • Wildart
  • Befinden sich Personen im Umfeld
  • Trefferlage bei unterschiedlichen Situationen
  • Waffenart – Kurzwaffe/Langwaffe
  • Munitionsart und Kaliber
  • Zielen und Visieren vor dem Schuss
  • Deutschuss für Notsituationen
  • Taschenlampe

Praxis

 

Praktisches schießen im Schießkino auf unterschiedliche jagdliche Filmsequenzen. Kniend, stehend, sitzend unter und über Hindernisse sowie aus unterschiedlichen Entfernungen und unebenen Bodenbereichen

  • Atemtechnik, Störungsbeseitigung, Schießen in der Bewegung
  • Schnelle Schussfolgen auf ein oder mehrere Ziele
  • Sicheres und schnelles ziehen aus dem Holster
  • Sicheres Waffenhandling in jeder Position
  • Aufbaumen auf den Ansitzbock mit der Lang- und Kurzwaffe in voller Montur wie bei einer Drückjagd in den kalten Jahreszeiten.
  • Schüsse vom Ansitzbock aus 40 m mit der Langwaffe und danach einem Fangschuss mit der Kurzwaffe aus 25m bis 3m

 

 ! Sie erhalten am Ende des Lehrganges ein Zertifikat!

 

 

Weiterführende Links zu "Fangschussseminar 18.09.2021 (13 bis 17 Uhr)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fangschussseminar 18.09.2021 (13 bis 17 Uhr)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen